Labordiagnostik

 

In meiner Praxis erhalten Sie das gesamte Spektrum modernster Labordiagnostik (Blut, Urin, Stuhl). Für die exakte und sichere Diagnostik arbeite ich ausschließlich mit renommierten Laboren zusammen.

Die Labordiagnostik bietet zunehmend mehr diagnostische Möglichkeiten. So lassen sich Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten über den Nachweis spezieller Antikörper im Blut beweisen. Spezielle Stuhluntersuchungen bieten sich an, wenn Menschen trotz Diät zur Gewichtsreduktion nicht abnehmen. Bei einigen ADS/ADHS-Patienten lassen sich bestimmte Pyrrole im Urin nachweisen. Auch Stress, chronische Müdigkeit, Burn Out lässt sich über Laboruntersuchungen nachweisen und danach gezielter therapieren.

Der Umfang der Laboruntersuchungen sowie deren Kosten werden jeweils vorher mit meinen Patienten besprochen.

Erforderliche Blutentnahmen werden stets am Morgen im nüchternen Zustand durchgeführt.

Bitte trinken Sie vorher nur Wasser - Ihre Medikamente können und sollen Sie bitte, wie gewohnt, einnehmen.

Nach Eintreffen des Befundes wird dieser zeitnah und ausführlich mit Ihnen besprochen. Sie erhalten natürlich eine Kopie.

Stuhlproben werden von Ihnen zu Hause entnommen und in einem voradressierten Umschlag direkt ins Labor geschickt (bitte nicht vor Feiertagen oder dem Wochenende).

Wenn Ihr Hausarzt bereits ein aktuelles Blutbild erstellt hat, bringen Sie dies bitte zum Ersttermin mit.

Dasselbe gilt für alle anderen Unterlagen zu Ihrer Krankengeschichte.