Gesundheitskonzepte

 

In der Naturheilkunde kennen wir verschiedene allgemeine Anwendungen, die sich bei der Behandlung von Erkrankungen bewährt haben, die aber auch bereits im Vorfeld zur Prävention und Gesundhaltung angewendet werden können.

So gibt es verschiedene Verfahren, die immer dann zum Einsatz kommen können, wenn es darum geht, den Stoffwechsel anzuregen, die Konzentrationsfähigkeit zu fördern, in Beruf und Sport die Leistungsfähigkeit zu erhöhen oder die Auswirkungen von Überarbeitung und Stress zu reduzieren oder das Gewicht zu verringern.

Bei all diesen Verfahren geht es darum, allgemeine Stoffwechselvorgänge wieder anzuregen und die Funktions- und Reaktionsfähigkeit unseres Körpers zu verbessern.

Ich selbst hatte während meiner Ausbildung das Glück, bei älteren und erfahrenen Kolleginnen lernen zu dürfen. So kann ich auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen und diesen für meine Patientinnen und Patienten nutzbar machen. Dazu habe ich verschiedene Gesundheitskonzepte (weiter-)entwickelt und wende sie in meiner Praxis an.

Bitte beachten Sie, dass alle Gesundheitskonzepte auf traditioneller Anwendung beruhen, für die es keine Wirksamkeitsnachweise im Sinne der modernen Wissenschaft gibt.